Wenn du weiter auf Sprachreise.guru browst, erklärst du dich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Sie dienen dazu, Webanalysen durchzuführen, Besucherverkehr zu messen, Surfverhalten zu analysieren, personalisierte Dienstleistungen und speziell auf Kundeninteressen zugeschnittene Angebote zu erstellen und Daten mit Websites von Drittanbietern zu teilen oder Nutzer auf Websites umzuleiten.

Weitere Informationen dazu gibt es hier!

Sprachreise finden



TouristikNews

Lufthansa-Tochter bringt Deutschlandticket für ÖPNV an den Start

Schnellstmöglich soll das Deutschlandticket Fahrgäste im ÖPNV finanziell entlasten, so will es die Politik. Lufthansa Industry Solutions hat daher eine technische Lösung entwickelt. Damit können Abonnenten das 49-Euro-Ticket pünktlich ab dem 1. Januar 2023 anbieten. Frankfurt – Seit Bund und Länder Anfang November die Einführung des Deutschlandtickets im ÖPNV beschlossen haben, arbeiten Verkehrsunternehmen mit Hochdruck […]

Flugchaos 2022- nicht auf Ansprüche nach der Fluggastrechteverordnung verzichten!

Die EU Verordnung 261/2004 sieht Ausgleichszahlungen für Passagiere vor. Annullierte Flüge waren das häufigste Problem. Wien – Im Jahr 2022 hat der Flugbetrieb nach den von Corona geprägten Jahren wieder an Fahrt aufgenommen. Vor der Corona Pandemie waren Ankunftsverspätungen von mehr als drei Stunden meist der Grund für Ärger auf Flugreisen. Im Jahr 2022 war […]

Campsite Award 2023: Die schönsten Campingplätze Europas werden zum siebten Mal prämiert

Camping zählt auch 2023 zu den angesagtesten Urlaubsmöglichkeiten, um wertvolle Zeit alleine, zu zweit, mit der Familie oder Freunden zu verbringen. Mittlerweile zeichnen sich Campingplätze durch Vielfältigkeit und Einzigartigkeit aus. Ein neues Verzeichnis prämiert 33 Kategorien. Der Campsite Award, der bereits zum siebten Mal verliehen wird, bietet eine optimale Übersicht für Urlauber, denn die Kategorien […]

Bußgelder vermeiden: Ungarische Autobahnvignetten-Informationen 2023

Mautpflichtige Straßen können in Ungarn nur mit einer im Voraus erworbenen Straßennutzungserlaubnis, einer E-Vignette  benutzt werden. Da sich die elektronische Mautbezahlung in Ungarn in den letzten Jahren hinsichtlich Preisen, Bußgeldern, Bedingungen und der Einführung neuer Vignettentypen stark verändert hat, finden Interessierte hier eine klare  Zusammenfassung in deutscher Sprache mit sofortiger Online-Bestellmöglichkeit. Der Überblick enthält alle […]

Diese Nachrichten werden von "Touristikpresse.net" geliefert.
Der Anbieter ist entsprechend für die angebotenen Inhalte verantwortlich

Deinen Sprachkurs bei Sprachreise.Guru brauchst du erst zu zahlen wenn du vor Ort den Kurs begonnen hast.

Du kaufst also nicht die Katze im Sack.

 

Und so geht's:  4 Schritte zum Erfolg!

1. Du buchst den gewünschten Kurs beim Sprachreise.guru entweder über das Anmeldeformular oder telefonisch. Die Buchung wird dir bestätigt.

2. Deine Anreise organisierst du dir selbst. Wenn du eine Unterkunft brauchst kannst du sie gleich dazubuchen.

3. Vor Ort startest du mit dem Kurs. Wenn alles wie zugesagt läuft bezahlst du direkt in der Schule in bar gegen Quittung. Natürlich kannst du auch überweisen.

4. Weiter geht's mit dem Kurs - du kannst ihn auch bequem und spontan verlängern wenn es dir passt und bleibst so flexibel.

 

Noch offene Fragen? Beratung gefällig?

Der Sprachkurs.Guru berät dich gern: 0174 600 600 2

Bis gleich!